Rokoko Schmuckkästchen

Rokoko – vom Kennerspiel zur Erweiterung

Im Jahr 2014 hat Eggerspiele das Kennerspiel Rokoko herausgebracht und zweieinhalb Jahre später die Erweiterung mit Rokoko Schmuckkästchen. Wie auch bei den meisten Eggertspielen besteht dieses Brettspiel aus mehreren Phasen. Dieses Spiel ist eine Erweiterung von dem Grundspiel Rokoko und auch nur mit diesem zusammen spielbar. Die Regeln sind wie auch beim Vorgänger und durch die erweiterten Elemente gibt es andere Phasen und Möglichkeiten der Aktionen.

Rokoko Schmuckkästchen
Rokoko Schmuckkästchen Zubehör

Spieländerungen

  • Den Juwelierplan legt man rechts unten zum Spielplan und bildet mehrere verdeckte Stapel mit den gemischten Schmuckplättchen.
  • Die zwei Meister vom alten Spiel werden zu den neun Meistern des neuen Spiels dazu gemischt.
  • Ebenso sucht man die zwei Gesellen vom alten Spiel heraus und steckt sie zu den neun neuen Gesellen hinzu.
  • Die zehn spezialisierten Lehrlinge mischt man gut durch und jeder Mitspieler bekommt einen Lehrling. Die restlichen, nicht benötigten Lehrlinge kommen in die Schachtel zurück. Jetzt schaut sich jeder seinen Lehrling an und legt ihn dann verdeckt neben seine Spielerablage. Unter bestimmten Bedingungen können die speziellen Lehrlinge erst später eingesetzt werden.
  • Dann bekommt jeder seine Prüfungskarte, die man mit der Seite Gesellenprüfung nach oben hinlegt.
Rokoko Schmuckkästchen Zubehör
Rokoko Schmuckkästchen Bild

Die Einstellungsbedingungen

Auf dem Spielplan muss man mindestens drei Herrenröcke und drei Damenkleider besitzen. Außerdem ist es wichtig drei Meister Gastfelder auf dem Plan zu belegen. Ebenso muss man 30 Livre besitzen und drei Schmuckplättchen vor sich liegen haben. Die Ausstattungsfelder besetzt man drei davon und jeder hat vier verdeckte Rohstoffplättchen, Spitze und Garn vor sich. Von den Ansehenspunkten benötigt man fünf und man muss mindestens einmal die Meisterprüfung Aktion ausgeführt haben. Zuletzt ist es wichtig, auch in allen fünf Sälen vertreten zu sein.

Fazit

Für die Fans vom Grundspiel Rokoko ist das Schmuckkästchen bestimmt eine Freude. Allerdings braucht man dann noch mehr Spielfläche, wie eh schon im Grundspiel auch. Auch wenn die Anzahlt der Teilnehmer steigt, dann zieht sich auch das Spiel immer mehr in die Länge und es ist nicht ungewöhnlich, wenn das Spiel dann auch mal mindestens drei Stunden gehen kann. In allem also ein abendfüllendes Programm. Das Material und auch die Regeln passen wunderbar mit den Graphiken zusammen und sind auch leicht verständlich.

Erklärvideo

Brettspiel Rokoko Schmuckkästchen Bewertung
  • Unterhaltung
  • Anspruch
  • Idee
4.7
Sende
Benutzer-Bewertung
0 (0 Stimmen)
Passend zum Thema
27. September 2021
0 6
25. September 2021
0 18
24. September 2021
0 16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.