()

Immer mal wieder liest man von Betrug in Online Casinos und dass Gewinne nicht ausgezahlt würden. Inzwischen gibt es tausende virtuelle Spielhallen im World Wide Web und manche Spieler lassen sich von diesen Hiobs-Botschaften verunsichern. Wir lassen euch wissen, welche der vielen Anbieter vertrauenswürdig sind und bei welchen man mit betrügerischen Machenschaften rechnen könnte. Anhand verschiedener Anhaltspunkte ist es relativ leicht, unseriöse Online Casinos herauszufiltern. Wir zeigen euch wie!

Die besten seriösen Online Casinos OHNE Betrug

Testsieger Gesamt 11/2022:
SilverPlay
125% Bonus bis 1000€
Ohne 5 Sek., ohne Limit & kein Video-Ident

5.0

Keine Beschränkungen mit EU Lizenz

Testsieger EU-Casinos 11/2022:
Cazimbo
1000€ Bonus + 150 FS
Schnelle Spins, ohne Limit & Verifizierung

5.0

EU-Lizenz - ohne Einschränkungen

Bester Slot Anbieter:
RollingSlots
200% bis 500€ + 200FS
No Limit, ohne 5 Sek. Regel & ohne Verifizierung

5.0

EU Lizenz ohne Limitierungen

Exklusiv in Deutschland 11/2022:
GreatWin
100% Bonus bis 500 € + 200 Freispiele
Keine Limitierungen, keine Spielpausen

5.0

Neues Online Casino mit EU-Lizenz

Spielen ohne Limits:
Zoome Casino
bis zu 1000 € Bonus und 100 Freispiele
Ohne 5 Sek. Pause & kein 1€ Limit pro Spielrunde
5.0
Fesselnde Casino-Spiele ohne Einschränkungen

Bester Newcomer 2022:
NeedForSpin
300% bis 1000€ + 300FS
No Limit, ohne 5 Sek. Regel & ohne Video-Ident

4.8

Curacao Lizenz ohne Limits

Euer Willkommensgeschenk
MegaSlot Casino 100% bis zu 200€
+ 200 Freispiele bei Viking Voyage
4.8
Keine Limits, keine Einschränkungen
Top Spiele 2022:
5Gringos
bis zu 1000€ und viele Freispiele
Keine 5 Sek. Pause & Verifizierung, kein 1€ Limit
4.8
Riesige Spielauswahl ohne Limits

Slot Paradies:
Oh My Spins
100% bis 500€ Bonus + 200 FS
Prize Drops, Cashback & Reload Boni

4.8

Keine Limits & Regularien

Testsieger Casinospiele 11/2022
SlotHunter

250 gratis Freispiele + bis zu 3000€ Bonusguthaben

4.8

Ohne Limits & Regularien

Testsieger Deutschland:
National Casino 550€ Bonus + 250 Freispiele
Ohne Limitierungen & Videoident
Keine 5 Sekunden Pause
4.5
Ohne Regeln & Limits mit EU -Lizenz
Slots & viel mehr:
Magical Spin Casino 3000€ Bonus + bis zu 100FS
2 Mio. Euro Drops & Wins
4.5
Keine Einschränkungen
Top Casino-Spiele Portal:
GSlot Casino
200 € + 200 Freispiele
Keine Einzahlungs- und Setzlimits + 300+ Live Games
4.5
MGA Lizenz ohne Limits
Spielspaß ohne Einschränkungen:
Ricky Casino bis 1200 € Bonus und 120 Free Spins auf die ersten 6 Einzahlungen
Keine Limits & ohne Spielpausen
4.5
Mit Tischspielen, Jackpots und Live-Games

Ohne Limit!:
Casinoly
Bis 500€ Bonus + 200 Freispiele
Schnelle Spins, hohe Einsätze

4.5

Spielen ohne Einsatz-Limits

Betrugsmaschen in Online Casinos

online casinos legal mit lizenz

Gibt es tatsächlich unseriöse Online Casinos, die ihren Spielern das Geld aus der Tasche ziehen und ihnen ihre Gewinne vorenthalten? Hierzu müssen wir vorweg sagen, dass die meisten virtuellen Casinos absolut fair arbeiten und ihre Geschäftsgewinne aus den Verlusten ihrer Kunden erzielen. Das ist Glücksspiel – jede Spielothek, jedes landbasierte Casino und auch jedes Online Casino wirtschaftet auf diese Weise. Eine Spielbank setzt niemals eigenes Geld aus dem Unternehmen ein, sondern leistet Gewinnauszahlungen immer aus den Verlusten anderer Spieler. Mit unseriösen Machenschaften hat das wenig zu tun.

Den meisten Casinos, die auf einer schwarzen Liste landen, wird vorgeworfen, dass die Betreiber nicht auszahlen. Meist folgt von Seiten der Betreiber ein Hinweis auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die von Seiten der Spieler nicht eingehalten wurden. In den häufigsten Fällen haben die Kunden, die einen Online Casino Betrug vermuten, tatsächlich gegen die Casino-Regeln verstoßen oder vorgegebene Bonusbedingungen nicht eingehalten und deshalb keinerlei rechtliche Handhabe gegen die Anbieter.

An dieser Stelle möchten wir deshalb darauf hinweisen, dass es unumgänglich ist, sich über das Casino-Regelwerk zu informieren und die AGBs sowie die Umsatzbedingungen für den Casino Bonus komplett durchzulesen – auch wenn das ziemlich lange Texte sind und es anstrengend ist. Wer auf schwammige Klauseln im Vertrag trifft, kann sich beim Support genau erklären lassen, was damit gemeint ist.

Die häufigsten Streitpunkte beim Casino Betrug

online casino betrugstest

Unrealistische Umsatzbedingungen beim Bonus

Mancher Online Casinos Bonus ist mit hohen, nahezu unerfüllbaren Umsatzbedingungen belegt. In diesem Fall ist es mehr oder weniger sinnfrei, den Casinobonus zu beanspruchen. Manche Spieler lesen sich jedoch die Bonusbedingungen nicht durch und wundern sich im Nachhinein, wenn ihre Gewinne nicht ausgezahlt werden. In diesem Fall kann man aber nicht von Casino Betrug sprechen. Rechtlich gesehen geht man einen Vertrag ein, der erfüllt werden muss. Hält man sich nicht an die Regeln, geht man im schlimmsten Fall leer aus.

Es liegt in der Hand eines jeden Spielers, ob er den Bonusrichtlinien zustimmt oder nicht. Tut man es, muss man auch die Bedingungen für eine Gewinnauszahlung erfüllen, selbst wenn sie noch so unerreichbar sind. Eine Auszahlungsverweigerung kann in diesem Fall nicht als Betrug bewertet werden. In zugelassenen Online Casinos mit Lizenz wird man immer seinen Gewinn erhalten, sofern man die Bedingungen erfüllt hat.

Verweigerte Auszahlung

Manche Online Casinos schließen gewisse Spielautomaten oder Tischspiele vom Bonusumsatz aus. Darauf wird nicht immer in den Bonusrichtlinien hingewiesen, sondern man findet die Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Außerdem sind manchmal auch gezielte Strategien nicht erlaubt. Auch das wird irgendwo im langen Text der AGBs aufgeführt.

Setzt man dann doch Bonusgeld auf diese Spiele oder wendet die Spielstrategie an, verstößt man automatisch gegen die Richtlinien und verliert dadurch den Anspruch auf seinen Bonusgewinn. Auch in diesem Fall handelt es sich nicht um Betrug im Online-Casino, sondern vielmehr um die Unachtsamkeit des Spielers und die Auszahlungsverweigerung ist rechtlich gesehen nicht anzufechten.

Verzögerte Auszahlungen

Eine Auszahlung verzögert sich im Allgemeinen immer nur dann, wenn die Verifizierung nicht durchgeführt wurde. Während man sich mittlerweile im deutschen Online-Casino direkt bei der Registrierung per Video-Identifikation Verfahren verifizieren muss, ist das beim EU-Casino nicht verpflichtend. Hier wird lediglich das Einsenden einer Personalausweis-Kopie fällig. Erledigt man dies rechtzeitig vor der Beantragung einer Auszahlung, kann man mit einer zügigen Bearbeitung rechnen.

Ein Betrugsverdacht im Casino liegt nur vor, wenn selbst dann keine Auszahlung erfolgt. Solltet ihr einen Betrug vermuten, wendet euch direkt an den Support und lasst euch erklären, weshalb die Zahlung zurückgehalten wird. Solltet ihr nicht gegen die Vorgaben verstoßen haben oder erhaltet ihr keine konkrete Erklärung von Seiten des Kundendienstes, wendet euch am besten an die Lizenzierungsstelle. Den Link dorthin findet ihr immer am Ende der jeweiligen Webseite der seriösen Online Casinos.

Casino Betrug durch Auszahlungsgrenze

Manche Online Casinos haben eine Auszahlungsgrenze in ihren AGB angegeben. Dass ein Auszahlungslimit Casino Betrug wäre, kann man nicht behaupten. Die Limits müssen allerdings in den Zahlungsrichtlinien einsehbar sein. Meist sind diese dort als monatliche oder wöchentliche Auszahlungsgrenzen angeben. Bei manchen Anbietern kann man gegen eine Gebühr weitere Transaktionen tätigen. Gewinnt man am Jackpot, kann es durchaus Sonderregelungen geben. Hier hilft das Support-Team weiter.

Zudem kann es eine Auszahlungsgrenze für Bonusgewinne geben. Häufig liest man bei den Bonusbedingungen, dass Freispielgewinne oder Gewinne aus Bonusguthaben nur bis zu einem maximalen Limit ausgezahlt werden. Auch in diesem Fall liegt kein Casino-Betrug vor. Zumindest nicht, wenn diese Klausel in den Bonusbedingungen, den Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder den Zahlungsvereinbarungen steht, die für jeden online einsehbar sind.

Fake-Slots als Betrugsversuch im Online Casino

Es soll tatsächlich schwarze Schafe unter den Casino-Betreibern geben, die Fake Spielautomaten – also Kopien von Slots – einsetzen. Insbesondere die beliebten Novomatic Novoline Slots wie beispielsweise der Klassiker Book of Ra sind Ziel von Fälschungen, die unseriöse Online Casinos im Spielangebot haben können. Auch wenn diese Spiele Gewinne auszahlen, sind sie dennoch nicht lizenziert und werden nicht überwacht. Es findet also keinerlei Prüfung des RNG Zufallsgenerator durch eine anerkannte Regulierungsstelle statt. In diesem Fall ist es auf alle Fälle Casino-Betrug. Dem kann man aber entgehen, wenn man ausschließlich im Online Casino mit Lizenz spielt. Solltet ihr die Vermutung haben, dass bei eurem Anbieter ein solcher Fake Slot eingesetzt wird, meldet das unverzüglich.

Lizenz-Betrug im Online Casino

Online Casinos, welche über eine gültige Glücksspiellizenz verfügen, sind immer seriös, denn sie stehen unter der Aufsicht der Regulierungsbehörden und werden regelmäßig geprüft. Die Online Casinos aus unserer Liste haben alle eine gültige Lizenz. Wenn ihr bei einem der anderen Anbieter spielt, könnt ihr euch selbst informieren, ob das Online Casino lizenziert ist. Die Lizenz-Angaben sind immer in der Fußzeile der Casino Webseiten zu finden.

Aber Vorsicht: Unseriöse Online Casinos führen dort häufig das Logo einer Lizenzierungsbehörde auf, geben aber keinerlei Rückschlüsse auf die tatsächlich vorliegende Lizenz. Seriöse Casinos verlinken in den meisten Fällen direkt zur Lizenz. Ihr könnt euch die Info aber bei der angegebenen Aufsichtsbehörde einholen, ob tatsächlich eine gültige Lizenz vorliegt. Die Regulierungsbehörsen stellen alle Informationen zu ihren Lizenznehmern auf ihren Webseiten zur Einsichtnahme zur Verfügung. So geht ihr keinem Betrüger auf den Leim.

Schließung von Spielerkonten als Betrug

Wenn euer Spieler Account geschlossen und Gewinne aberkannt werden, liegt nicht unbedingt ein Casino Betrug vor. Der häufigste Grund für eine plötzliche Kontoschließung ist, dass sich Spieler mit mehreren Konten im Online-Casino anmelden. Hierbei verstößt ihr definitiv gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Manchmal passiert das sogar versehentlich, wenn sich bespielsweise ein weiteres Familienmitglied aus dem eigenen Haushalt bei diesem Anbieter registriert. Da dies meist über dieselbe IP-Adresse erfolgt, liegt ein Vertragsbruch vor. Dabei ist es unerheblich, dass es sich um eine komplett andere Person handelt. Es ist nämlich bei jedem Online-Casino lediglich ein einziges Userkonto pro IP gestattet. Dies ist in den AGBs so festgelegt und somit ist der Glücksspiel-Anbieter auf der rechtssicheren Seite. Hier habt ihr keinerlei Handhabe und könnt nicht gegen die Sperre angehen.

Wichtig ist auch, dass ihr bereits bei der Registrierung richtige Angaben macht. Sollten Unstimmigkeiten auftreten, wenn ihr eine Auszahlung beantragt und euch verifizieren müsst, kann eine Sperre drohen. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass ausschließlich der Kontobesitzer eine Auszahlung beantragen kann. Stimmen die Daten nicht mit euren vorher gemachten Angaben überein, ist das Konto dicht und all eure Gewinne sind futsch. Letzten Endes dient diese Vorgehensweise aber eurem eigenen Schutz, denn niemand außer ihr selbst kommt an das Spielerkonto.

Melden eines Casino Betrugs

Falls es tatsächlich vorkommen sollte, dass ihr in einem Online Casino betrogen wurdet, muss dieser Fall umgehend an die jeweilige Regulierungsbehörde gemeldet werden. Nur so habt ihr eine Chance, doch noch zu eurem Recht zu kommen. Die Aufsichtsbehörde wird den Fall prüfen und euch gegebenenfalls helfen. Dafür dürft ihr natürlich nicht gegen die Casino-Richtlinien verstoßen haben. Wer die AGBs, die Bonusrichtlinien und die Zahlungsrichtlinien vor dem Spielen aufmerksam liest, ist weitestgehend gegen unschöne Überraschungen gewappnet. Solltet ihr dennoch Grund zu einer Beanstandung haben, wendet euch an die Lizenzierungsbehörde, die im Online Casino angegeben ist.

Wir raten davon ab, in einem Online Casino ohne gültige Lizenz zu spielen. Dort ist ein Betrug vorprogrammiert.

So schützt ihr euch vor einem Casino Betrug

Online Casino Betrug

Es gibt einige Möglichkeiten, mit denen ihr euch vor einem Betrug im Online Casino schützen könnt.

  1. Testberichte durchlesen: Wir haben auf unserer Webseite viele unabhängige Online Casino Tests durchgeführt. Lest euch die Testberichte durch und entscheidet erst dann, bei welchem Anbieter ihr euch registrieren wollt.
  2. Lizenz überprüfen: Jedes seriöse Online Casino gibt am unteren Ende der Webseite Auskunft über die verfügbare Glücksspiel-Lizenz. Meist sind das EU-Lizenzen von Regulierungsbehörden aus Malta, Curacao oder anderen Staaten der EU. Prüft am besten direkt beim Lizenzgeber, ob die Lizenzierung noch gültig ist. Online Casinos, die keinerlei Auskunft über die Lizenzierung geben, sind mit absoluter Vorsicht zu genießen. Entweder wurde ihnen die Lizenz verwehrt oder sie haben sich erst gar nicht darum bemüht, wollen aber dennoch in der Glücksspielbranche mitmischen. Seriös ist das keinesfalls. Ebenso gilt dies, wenn eine Lizenz außerhalb der EU-Staaten aufgeführt ist – hier sind Betrügereien durchaus möglich und das Spielen ist mit Risiken behaftet.
  3. Webseiten-Check: Bevor ihr euch in einem Online Casino registriert, solltet ihr das Angebot genauer unter die Lupe nehmen. Auskunft über die Seriosität eines Online Casinos gibt beispielsweise das Impressum – das gilt im Übrigen für alle Webseiten und auch für sämtliche Online-Shops. Ohne Impressum darf man berechtigterweise anzweifeln, dass es sich um ein seriöses Angebot handelt. Zudem sollten Datenschutzrichtlinien und Allgemeine Geschäftsbedingungen bereit gestellt werden. Im besten Fall noch in verschiedenen Sprachen übersetzt. Auch auf die Zahlungsbedingungen sollte man direkt Zugriff erhalten. Des Weiteren ist die Browseradresse ein wichtiges Indiz für die Seriosität der Webseite. Nur wenn diese mit https:// beginnt, handelt es sich über eine verschlüsselte Verbindung zur Casino-Webseite. Ist die Leitung unverschlüsselt (Webadresse beginnt mit http://), würden wir auf eine Anmeldung verzichten.
  4. Support testen: Ehe ihr Echtgeld ins Casino einzahlen wollt solltet ihr den Support überprüfen. Ihr könnt dem Kundendienst auch ohne Registrierung Anfragen senden. Dabei kann man ganz belanglose Fragen stellen, zum Beispiel, wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wenn man den Bonus nutzen will. Wie schnell reagiert das Supportteam? Wenn ihr lange auf eine Antwort warten müsst, raten wir, die Finger von diesem Online Casino zu lassen. Seriöse Anbieter haben eine kurze Reaktionszeit. Im besten Fall spricht mindestens ein Mitarbeiter eure Sprache.
  5. Allgemeine Geschäftsbedingungen durchlesen: Die AGBs geben meist den größten Einblick, wie seriös ein Casinobetreiber ist. Sind hier unklare oder widersprüchliche Klauseln aufgeführt, heißt es Vorsicht walten zu lassen. Gerade das Kleingedruckte birgt gerne mal betrügerische Vereinbarungen – man kennt das ja von Versicherungsverträgen. Hier ist es wirklich wichtig, alles aufmerksam durchzulesen. Solltet ihr etwas nicht ganz verstehen, fragt beim Support nach. Kann man euch keine vernünftige Auskunft geben, sollten die Alarmglocken läuten. Dann lieber Finger weg!
  6. Bonusrichtlinien lesen und verstehen: Durch Boni versuchen sich die Online Casinos voneinander abzuheben und neue Kunden für die Anmeldung zu begeistern. Manche Bonusse scheinen auf den ersten Blick sehr attraktiv zu sein, der Teufel steckt aber im Detail: nämlich in den Bonusumsatzbedingungen. Da die Verweigerung einer Auszahlung von Bonusgewinnen einer der häufigsten Streitpunkte im Online Casino ist, sollte man die Bonusubedingungen unbedingt kennen. Manche Casinos schließen beispielsweise einzelne Spiele vom Bonusumsatz aus. Spielt man trotzdem eines der Spiele mit Bonusguthaben, ist man raus. Ebenso ist es mit Einsatzlimits für Bonusgeld, beispielsweise maximal 5€ pro Spin. Auch hierauf wird häufig nicht geachtet und die Spieler wundern sich, wenn die Gewinne einbehalten werden. Und zeitliche Limits gibt es für den Bonusumsatz auch noch. Nur wer alle Setzbedingungen kennt, kann sich an alle Regelungen halten und erhält auch seine Gewinnauszahlung, wenn die Bonusbedingungen erfüllt sind.
  7. Verzögerte Auszahlung nicht hinnehmen: Ihr habt Gewinne auf euren Konto, habt die Bonusbedingungen erfüllt, die Verifizierung ist erfolgt, aber trotzdem wartet und wartet ihr auf eure Auszahlung? Wenn zwischen dem Gewinn und der Buchung oder auch Auszahlung Wochen oder gar Monate liegen und ihr mehrmals anfragen und eurem Geld hinterher rennen müsst, ist das ein Zeichen für absolute Unseriosität. In diesem Fall kommt nur ein Casino-Wechsel in Frage. Dennoch sollte man nichts unversucht lassen, um noch an seinen rechtmäßigen Gewinn zu kommen. Weiteres Echtgeld würden wir aber in solch einem Online Casino nicht mehr investieren.

Unser Fazit zum Betrug im Online Casino

Noch vor einigen Jahren haftete dem Glücksspiel ein zwielichtiger Ruf an. Diese Zeiten sind mittlerweile vorbei und man hört nur noch selten von Betrügereien und unlauteren Machenschaften, wenn es um Casinos, Spielhallen oder Online-Spiele geht. Mitunter liegt das daran, dass die Betreiber mittlerweile über gute Lizenzen verfügen und der faire Ablauf durch Aufsichtsbehörden sichergestellt wird. Wenn ihr die einzelnen Punkte oben beherzigt und euch Casino Testberichte der einzelnen Anbieter durchlest, seid ihr ziemlich sicher, keinem Betrüger aufzusitzen.

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating / 5. Vote count:

No votes so far! Be the first to rate this post.

As you found this post useful...

Follow us on social media!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert