Seit Neuestem setzen viele online Casinos neben den altbekannten Methoden wie VISA oder Skrill auch auf Google Pay. Viele Spieler möchten in online Casinos auch um echtes Geld spielen und geben sich nicht mit den kostenlosen Demoversionen zufrieden, da ihnen dabei der Nervenkitzel fehlt. Das führt schnell zu der Frage, welches Einzahlungsmittel man nutzen sollte bzw. möchte und welche Anforderungen man an dieses hat.

Die besten online Casinos mit Google Pay

Gesamt Testsieger 01/2022:
RollingSlots
200% bis 500€ + 200FS
Ohne Limit, ohne 5 Sek. Regel & ohne Verifizierung
5.0
EU Lizenz ohne Limitierungen
Neues Casino 12/2021:
Cazimbo Casino
1000€ Bonus + 150 FS
Schnelle Spins, ohne Limit & Verifizierung
5.0
EU-Lizenz - ohne Einschränkungen
Testsieger Slots:
Slot Hunter Casino 200 Freispiele + bis zu 300€
Bonuscode: OPEN50
5.0
Ohne Limits & Regularien
Verboten Gut!:
SilverPlay
125% Bonus bis 1000€
Keine 5 Sek. & kein Limit & kein Video-Ident
5.0
EU-Lizenz ohne Limitierungen
Testsieger Spiele 12/2021:
MasonSlots
300€ Bonus + 100 Freispiele
Keine 5 Sek. Regel & ohne Limit & Video-Ident
5.0
Keine Limits & Beschränkungen - EU-Lizenz
Empfehlung des Testteams:
Casinoly
Bis 500€ Bonus + 200 Freispiele
Schnelle Spins, hohe Einsätze
4.8
Spielen ohne Einsatz-Limits
Innovatives online Casino:
Casombie
500€ Bonus + 100 Freispiele
Keine Verifizierung, Schnelle Spins & ohne Limit
4.8
Keine Limitierungen & Beschränkungen
Testsieger Deutschland:
National Casino 550€ Bonus + 250 Freispiele
Ohne Limitierungen & Videoident
Keine 5 Sekunden Pause
4.8
Ohne Regeln & Limits mit EU -Lizenz
Top Casino-Spiele Portal:
GSlot Casino
200 € + 200 Freispiele
Keine Einzahlungs- und Setzlimits + 300+ Live Games
4.8
MGA Lizenz ohne Limits
Keine Limits für Spieler aus Deutschland:
Winny Casino 100% Bonusguthaben bis 250€
Kostenlos spielen ohne Anmeldung
4.8
Mehr als 3000 Videoslots
4-in-1-Super-Casino-Paket:
DACHbet Casino
350% Bonus bis zu 1000€
Bonuscode: DBETWEL125
4.5
EU Lizenz & Schnelle Spins
Slots & viel mehr:
Magical Spin Casino 3000€ Bonus + bis zu 100FS
2 Mio. Euro Drops & Wins
4.5
Keine Einschränkungen
Testsieger Vertrauen:
Platin Casino 250€ Bonus + 120 Freispiele
Bonuscode: Welcome
4.5
Keine Limits & Regularien
Top Bonus Angebot:
Four Crowns Casino 400% BIS ZU 2000€
Bis zu 6000€ Bonus möglich
4.3
Keine Beschränkungen & Limits
Neues Casino 2021:
CosmicSlot Casino 1000€ Bonus + 200 Freispiele
Wöchentlicher Cashback von 10% bis 300€
4.3
Alle Games ohne Limit spielen

Google Play bietet seinen Nutzern einige Vorteile, die wir im Folgenden kurz aufzeigen. Google Pay ermöglicht eine sichere Einzahlung, bei welcher laut Aussage von Google keine finanziellen oder persönlichen Daten an Dritte oder den Casinobetreiber weitergegeben werden. Das schützt nicht nur das Konto vor etwaigem Betrug, sondern auch die Daten in einer Zeit, in der Daten das neue Öl sind. Es fallen in der Regel keine Gebühren an, wenn man mit Google Pay im online Casino bezahlt.

Natürlich erheben einige Anbieter im Casino eine Gebühr auf Transaktionen, diese wird aber nicht von Google selbst erhoben und dem Anschein nach wird auch in Zukunft keine Gebühr erhoben. Im online Casino mit Google Pay zu bezahlen ist mit unter anderem einer der schnellsten Wege, Geld einzuzahlen. In nur wenigen Augenblicken ist das Geld auf dem eigenen Konto, selbiges gilt auch für die Auszahlung per GooglePay.

Wie funktioniert Google Pay?

Google Pay

Damit man mit Google Pay im Casino bezahlen kann, benötigt man die entsprechende App des Zahlungsanbieters. Diese App kann man sowohl auf Android als auch auf Apple Geräten nutzen und man kann sie im Google Play Store herunterladen. Das erleichtert auch die Nutzung von Google Pay, sollte man unterwegs sein, was sich vor allem für mobile Casinos anbietet, um in diesen per App zu bezahlen. Um die GooglePay App nutzen zu können, muss die eigene Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse, welche man für seinen Google-Account nutzt, angegeben werden. Danach wird Google Pay mit einem PayPal Konto oder einer Kreditkarte verbunden. So einfach geht die Einrichtung und das Bezahlen per Google Pay in eurem liebsten online Casino.

Was ist der Unterschied zu Apple Pay?

Apple Pay ist die wohlbekannteste Bezahlapp und funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die Konkurrenz von Google. Doch wo liegen die Unterschiede zwischen den beiden? An sich gibt es wenig Unterschiede, beide Apps werden mit einer Kreditkarte oder PayPal verbunden, um damit Zahlungen zu tätigen. Doch der Hauptunterschied liegt in der unterliegenden Struktur, welche bei Apple ein geschlossenes Systemsind, während Android ein offenes System ist. Das erleichtert es Google, den Zahlungsverkehr für mehr Anbieter zu öffnen. Auch ist Google der Glücksspielindustrie gegenüber offener als Apple.

Einzahlung per Google Pay im Online Casino

Bevor überhaupt Geld eingezahlt werden kann, muss man sich im online Casino seiner Wahl registrieren. Bevor man ein online Casino auswählt, sollte man zuerst auf die Lizenz und die Sicherheitsmechanismen achten. Außerdem empfiehlt es sich immer zuerst die Bewertung anderer auf Seiten wie Trustpilot durchzulesen, um einen Eindruck über das Casino zubekommen.

Sollte man seine Wahl getroffen haben, ist es Zeit, wenn gewünscht, die Echtgeldüberweisung zu tätigen. Um dies zu tun, muss man sich in den Einzahlungsbereich des Casinos begeben, dort muss dann Google Pay ausgewählt werden. Zu beachten sind der Mindesteinzahlungsbetrag sowie die maximale Höhe der eigenen Einzahlung. Hier muss dann der gewünschte Betrag eingegeben werden, welchem man zum Spielen verfügbar haben möchte. Die Einzahlung sollte dann direkt auf dem Spielerkonto verfügbar sein. Die Transaktionsbestätigung wird direkt an die E-Mail gesendet, welche mit dem Google Pay Account verbunden ist.

Die Zahlung läuft also einfach und unkompliziert in wenigen Klicks ab. In den meisten Casinos fallen keine weiteren Gebühren an, wenn man mit Google Pay bezahlt. Allerdings sollten immer die AGB geprüft werden, ob das jeweilige Casino eine Gebühr erhebt, da es immer Ausnahmen gibt. Auch gibt es oft Antworten zu Fragen über den Zahlungsverkehr in den jeweiligen FAQ der unterschiedlichen Casinos.

Unkomplizierte Auszahlung mit Google Pay im Online Casino

Google-Pay lässt sich natürlich für mehr als nur die Einzahlung in einem online Casino genutzt werden. So kann man die App auch für das Einkaufen oder das Bezahlen eines Kaffees in seinem Lieblings Café nutzen. Generell kann die App überall dort genutzt werden, wo auch kontaktloses Bezahlen verfügbar ist. Sollte man Geld gewinnen, möchte man dieses natürlich auch ausbezahlen lassen, hier kann Google Pay ebenfalls genutzt werden.

Viele online Casinos bieten mittlerweile auch die Auszahlung mit Google Pay an. Dafür muss einfach der gewünschte Auszahlungsbetrag auf der Webseite des Casinos ausgewählt werden und dann die Transaktion mit einem PIN-Code bestätigt werden, damit die Überweisung bearbeitet wird. Die Wartezeit ist dabei durchschnittlich nicht mehr als 3 Tage. Das Geld wird dann auf eines der verknüpften Konten überwiesen und ist für andere Transaktionen verfügbar.

Unterwegs im online Casino mit Google Pay bezahlen

Handy Online Casino

Mittlerweile sind eigentlich alle größeren online Casinos in Europa für mobile Geräte optimiert, das zeigen auch Daten, nach welchen ein großer Teil der Einnahmen von online Casinos mittlerweile über mobile Geräte generiert werden. Das macht natürlich Sinn, wenn man bedenkt, wie oft man das Handy in der Hand hat, welche in den meisten Fällen auch über eine stabile Internetverbindung verfügen.

Abgerundet werden die Geräte, welche Google Pay nutzen können, durch Tablets, mit denen man bequem von unterwegs oder der Couch im Internet surfen kann. Hier bietet sich das Bezahlen mit Google Pay besonders an, da die App vor allem auf die mobile Nutzung ausgelegt ist. Es kann sein, dass man je nach online Casino Kunden für die Zahlung mit Google Pay eine zusätzliche App installieren muss, bei anderen wird alles über den mobilen Browser abgeschlossen.

Google Pay im Live Casino nutzen

Eine Vielzahl von Nutzern spielen gerne in den unterschiedlichsten Live Casinos. Auch hier kann man natürlich Google Pay als Zahlungsmethode für die Einzahlung in einem online live Casino nutzen. Vor allem die schnelle und unkomplizierte Zahlung passt zu den live Casinos, bei denen es oft schnell gehen muss. Das gilt im Übrigen selbstverständlich nicht nur für Live Spiele: Sobald man im Online Casino echtes Geld eingezahlt hat, steht diese für das gesamte Spieleportfolio zur Verfügung. Man kann damit ganz einfach Slots, Tisch- und Kartenspiele spielen oder Rubbellose erwerben. Auch Online Buchmacher nutzen vermehrt Google Pay, Sportwetten sind dementsprechend ebenfalls kein Problem. Die Gewinne können, wie vorher schon erwähnt, ganz einfach per Google Pay ausgezahlt werden.

Casino Bonus mit Google-Pay

Neue Spieler werden häufig mit unterschiedlichen Willkommensangeboten angelockt. Aber auch treue Spieler möchten hin und wieder belohnt werden, etwa mit Einzahlungsboni, Reload Boni oder einer Vielzahl von Freispielen für die unterschiedlichen Spielautomaten. Prinzipiell bekommt man mit Boni immer etwas mehr für sein Geld, was natürlich verlockend ist. Da die Konkurrenz unter den Casinobetreibern mittlerweile hoch ist, werden die Angebote auch immer vielseitiger.

Wichtig ist, dass man immer die Teilnahmebedingungen eines Bonusangebots im Blick hat. Es ist nicht unüblich, dass andere beliebte Zahlungsmittel wie Skrill oder Neteller von Einzahlungsboni ausgeschlossen sind. Bei Google Pay ist das meistens kein Problem, in der Regel stehen euch diverse Willkommensgeschenke zur Verfügung. Sollte Google Pay aber nicht verfügbar sein, empfehlen wir, für die erste Einzahlung einfach ein anderes Zahlungsmittel zu nutzen – eine Transaktion per Google Pay ist dann auch später möglich und empfehlenswert.

Im Online Casino mit Google Pay Echtgeld einzahlen – Sicher und schnell

Mit dem Handy über Google Pay Echtgeld ins Online Casino einzuzahlen ist besonders einfach. Man benötigt eigentlich nur die GooglePay App, die man sich im App-Store downloaden kann. Dort verknüpft ihr euer Google Konto mit eurer Kreditkarte. Der Zahlungsvorgang wird bei dieser Bezahlmethode zwischen dem Online Casino und Google abgewickelt. Zahlungen werden dann direkt über diese abgewickelt, wenn ihr G-Pay als Zahlungsoption auswählt. Das online Bezahl-System ist sicher und eure Zahlungen landen innerhalb kurzer Zeit in eurem Konto.

Es gibt inzwischen viele Online Casinos die diese Zahlungsmethode anbieten und ihr könnt euch direkt über den Bankbereich des Anbieters in euer G Pay Konto einloggen. Eure Einzahlungen werden in Echtzeit abgewickelt und ihr könnt im Casino schnell auf euer Echtgeld zugreifen und damit Einsätze machen.

Nicht jedes Online Casino akzeptiert Google Pay. Ob euer Favorit eine Zahlung über GPay zulässt, erfahrt ihr im Bankbereich des Anbieters.

Alternativen

Was das Zahlungsmittel auszeichnet, sind die Schnelligkeit und die einfache Nutzung. Auch die Sicherheit muss zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein. Sollte man jedoch feststellen, dass Google Pay aktuell für einen dennoch keine Option ist, so kann man gerne auf E-Börsen oder Instant-Banking-Dienste zurückgreifen. Dazu zählen Neteller, Skrill und Trustly. All diese Online-Zahlungsdienstleister sind ebenso sicher und leicht zu nutzen wie Google Pay. Diese Anbieter funktionieren oft nach dem gleichen Prinzip wie Google Pay. So wird auch hier ein oder mehrere Konten mit dem jeweiligen Zahlungsanbieter verbunden und die Zahlung darüber geleitet.

Fazit: Zurecht ein beliebtes Zahlungsmittel

Google Pay Banken Edited

Die Google Pay App hat ihren guten Ruf wirklich verdient. Das Zahlungsmittel funktioniert schnell und unkompliziert. Verknüpft man Google Pay mit seiner Kreditkarte oder seinem PayPal, kann man sich ganz einfach in einem online Casino seiner Wahl registrieren und eine blitzschnelle und vor allem sichere Einzahlung tätigen. Auch die Auszahlung über die Google Pay App ist kein Problem und schnell abgewickelt.

Wenn man im Online-Casino mit Google Pay bezahlen möchten, hat man oftmals die Qual der Wahl, bei welchem online Casino man sich registrieren sollte. Die Auswahl an Plattformen wird tendenziell eher größer als kleiner. Es kann also manchmal schwer sein, den Überblick zu behalten. Leider gibt es auch einige Schwarze Schafe, deshalb sollte man immer als erstes überprüfen, ob das gewünschte Casino über eine gültige Glücksspiellizenz verfügt. Auch das Spielangebot, der Kundenservice und der allgemeine Auftritt sollten überzeugend sein und vor allem auch einen seriösen Eindruck vermitteln. Im Endeffekt gilt die alte Weisheit, dass man seinem Bauchgefühl vertrauen sollte.

Google Pay Casinos im Test
  • Sicherheit
    (5)
  • Transktionsdauer
    (4.5)
  • Handling
    (5)
  • Anbieter
    (5)
Bewertung:
4.9
Sending
Besucher Bewertungen:
0 (0 Stimmen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.